November 29, 2022

Physical Issues

Premium Gesundheit unvergleichlich

T20 Weltmeisterschaft 2022 Afghanistan Pakistan

T20 Weltmeisterschaft 2022 Afghanistan Pakistan

Der afghanische Eröffnungsschläger Rahmanullah Gurbaz musste vom Gabba huckepack getragen werden, nachdem er vom schnellen Bowler Shaheen Afridi am Zeh getroffen worden war.

Im ersten More than des T20-WM-Aufwärmspiels zwischen Afghanistan und Pakistan wurde Gurbaz mit LBW ausgewechselt, nachdem er gerade beim vierten Ball des Spiels mit seinem ersten Ball im Good deal getroffen wurde.

Dann fing er an, vom Spielfeld zu humpeln, konnte aber nicht ohne Hilfe an die Grenze gelangen. Die Schmerzen, die er hatte, waren so groß, dass der Physiotherapeut des Teams gezwungen war, auf das Feld zu kommen, um seinen Zeh zu behandeln, bevor er vom Feld huckepack getragen wurde.

WEITERLESEN: Umkämpftes Manlys großes Spiel, um Teststar zu ersetzen

WEITERLESEN: Das vernichtende Schumacher-Ultimatum des F1-Teams

WEITERLESEN: Vaping-Fußballstar mit „harter“ Strafe abgewrackt

”Schlag auf den Zeh und das tut weh, er hat nicht nur sein Wicket verloren, sondern er tut auch noch weh”, sagte Sunil Gavaskar in einem Kommentar

Mitkommentator Simon Doull stimmte zu.

„Ja, nein, das ist böse. Er muss sich noch vom Feld verabschieden – beim allerersten Ball, den er trifft, bekommt er einen Ripper von Afridi.“

Aber als Gurbaz das Feld noch immer nicht verlassen hatte, als sie aus einer Pause zurückkehrten, war Doull alles andere als beeindruckt.

„Wir haben eine Spielpause und ich bin mir nicht sicher, warum – gehen Sie einfach vom Feld, Sie sind raus“, sagte er.

„Der neue Schlagmann hat noch nicht einmal den Boden betreten. Ich weiß, dass dies ein Aufwärmspiel ist, helfen Sie ihm einfach. Warum dauert es so lange?

„Und wenn er danach nicht aus dem kompletten Turnier raus ist, gehe ich hee, weil er einfach hätte gehen sollen.“

Streamen Sie alle australischen Männer-T20-Weltmeisterschaftsspiele sowie ausgewählte andere Spiele, einschließlich der Endspiele, are living und kostenlos 9Jetzt.

Das Spiel wird unter bedrohlichem Himmel in Brisbane gespielt.

Als Gurbaz vom Platz getragen wurde, war Gelächter aus der Rückseite der Kommentatorenbox zu hören.

„Ich habe das noch nie zuvor gesehen. Es tut mir leid, dass ich schon viele Dinge auf einem Cricketfeld gesehen habe, aber ich habe das noch nie zuvor gesehen“, sagte der dritte Kommentator Tom Moody.

Aber es gab noch einige Sorgen um den 20-jährigen Rechtshänder.

„Ich weiß, wir lachen ein bisschen darüber, aber das könnte etwas ziemlich Ernstes sein – hoffen wir, dass es das nicht ist“, sagte Gavaskar.

Abonnieren Sie unseren E-newsletter, um täglich die besten Eilmeldungen und exklusiven Inhalte von Vast Entire world of Athletics zu erhalten hier klicken!