November 29, 2022

Physical Issues

Premium Gesundheit unvergleichlich

Rangliste der 10 besten Verteidiger der NBA vor der Saison 2022-23

Thybulle Stephenson
9. April 2022 Philadelphia, Pennsylvanien, United states Indiana Pacers Guard Lance Stephenson (6) dribbelt den Ball in der ersten Halbzeit im Wells Fargo Centre gegen Philadelphia 76ers Capturing Guard Matisse Thybulle (22). Obligatorischer Kredit: Gregory Fisher-United states Today Sporting activities

Sie wissen, was sie sagen: Angriff gewinnt Spiele, aber Verteidigung gewinnt Meisterschaften. Aus diesem Grund werden die Leading 10 der besten NBA-Verteidiger 2022-23 in dieser Saison eine so wichtige Rolle für ihre Mannschaften spielen, insbesondere in einer Liga, die so voller offensiv eingestellter Talente ist.

Beste NBA-Verteidiger 2022-23

Der Stil, das Tempo und die Regeln begünstigen heutzutage mehr denn je die Offensive. Aber es gibt immer diese Jungs, die bereit sind, ihren Körper bei jedem einzelnen Besitz aufs Spiel zu setzen, diejenigen, die mehr anhalten wollen als einen Poster-Dunk zu bekommen.

Auch wenn sie vielleicht nicht die schicksten, auffälligsten Spieler sind, können diese Jungs trotzdem jeden von ihren Sitzen hauen. Sie können am defensiven Ende des Parketts spielgewinnende Spielzüge machen und haben jede einzelne Minute Spielzeit verdient.

Werfen wir also ohne weitere Einführung einen Blick auf unsere Liste der 10 besten NBA-Verteidiger 2022. Hoffen wir, dass sie Ihren Lieblingsspieler nicht bewachen.

10. Gary PaytonII

Gary Payton Ich habe beide geschlagen Jaren Jackson Jr. und Alex Caruso für den 10. Platz in dieser Liste. Die Golden Point out Warriors werden seinen Ball-Hawking-Instinkt vermissen und wie sehr er bereit war, Prügel, Angriffe und Bildschirme zu ertragen. Er war einer der besten NBA-Verteidiger 2022.

Genau wie sein change Mann war Gary Payton II stolz darauf, den besten Torschützen des gegnerischen Groups zu schützen. Trotz seiner geringen Größe konnte er sich gegen größere Gegner behaupten, und er war viel stärker als die meisten Wachen und checkte von Zeit zu Zeit sogar Rivalen.

9. Ben Simmons

Wenn gesund, Ben Simmons ist ein Kandidat für den Defensivspieler des Jahres. Seine Verteidigung und sein Spielaufbau sind seine beiden größten Stärken und der Grund, warum jedes Group froh wäre, ihn zu haben, selbst wenn er noch nie in seinem Leben einen Sprungwurf gemacht hat.

Simmons ist ein begabter Athlet, und seine Größe, Kraft und Spannweite ermöglichen es ihm, einen bis fünf zu bewachen, wie es nicht viele Spieler in der Liga können. Er kann mit Stürmern mithalten, gegen große Männer in der Farbe schlagen oder vor schnelleren Wachen bleiben.

8. Rudy Gobert

Es ist irgendwie schockierend zu sehen Rudi Gobert, ein mehrfacher Defensivspieler des Jahres, auf dem achten Platz auf unserer Liste. Wir können jedoch nicht ignorieren, dass er in den Playoffs oft vom Platz vertrieben wird, weil er offensichtlich nicht in der Lage ist, den Umkreis zu verteidigen.

Verstehen Sie mich nicht falsch, Gobert ist mit Abstand der dominanteste Felgenschützer der Liga, und seine innere Präsenz ist einfach unübertroffen. In der Nachsaison ist er jedoch Jahr für Jahr entlarvt worden, weshalb wir ihn nicht als den besten Defensivspieler der Liga bezeichnen können.

7. Mikal-Brücken

Mikal-Brücken war in der vergangenen Saison ein legitimer Kandidat für den Titel des Defensivspielers des Jahres, und in diesem Jahr könnte ihm noch einmal ein noch härteres Arbeitspensum bevorstehen Jae Crowder gehandelt wird. Er ist ein Elite-Rückfeldstopper, aber er kann auch gegen größere Spieler stoppen.

Bridges’ flinke Hände machen ihn auf Überholspuren tödlich. Er ist auch sehr effizient, wenn er seinen Rivalen auf seine schwache Hand zwingen will und wenn er eingehende Pässe oder in der Nähe der Grundlinie bewacht. Er nimmt die Herausforderung an, den besten Perimeter-Scorer im gegnerischen Workforce zu schützen.

6. Matisse Thybulle

Matisse Thybulle ist derzeit einer der besten Defensivspieler der NBA. Betrachten Sie ihn als den eines armen Mannes Toni Allen oder ein besseres Ergebnis Andre Roberson. Er ist ein Typ, der kein offensiver Faktor sein wird, sondern sein Geld auf der anderen Seite des Hartholzes verdient.

Trotz seiner Größe ist Thybulle ein Elite-Schussblocker. Er macht das Beste aus seinen langen Armen und schnellen Händen, um Schüsse und Pässe zu stören, und er kann dank seiner seitlichen Schnelligkeit mehrere Stellen auf dem Boden verteidigen. Du wirst ihn nicht allzu oft unvorbereitet erwischen.

5. Kawhi Leonard

Auch wenn wir ihn letzte Saison überhaupt nicht gesehen haben, Kawhi Leonard macht immer noch unsere Liste der besten NBA-Verteidiger 2022. Seine riesigen Hände, Instinkte und sein defensiver Basketball-IQ machen ihn zu einer der störendsten Defensivkräfte, die dieses Spiel je gesehen hat.

Leonard kann gegen die besten Spieler der Welt stoppen, da er sich der Welt durch Checken vorgestellt hat Lebron James lange bevor er ein Star wurde. Sie werden ihn bewachen sehen Kevin Durant, James Hardenoder auch Stefan Curry jede Nacht.

4. Giannis Antetokounmpo

Giannis Antetokounmpo bekommt viel Aufregung, weil person ihn selten sieht, wie er den besten Torschützen des gegnerischen Groups bewacht. Aber das ist genau das, was passiert, wenn Sie mit spielen Chris Middleton und Jrue Feiertagund all die fortschrittlichen Metriken untermauern Giannis’ Drop als einen der besten Stopper der Welt.

Antetokounmpo ist vielleicht der athletischste Spieler der Liga. Er hat die Länge, alle fünf Positionen auf dem Platz zu spielen und zu verteidigen, und er ist einer der besten Mannschaftsverteidiger aller Zeiten. Sie können ihn einfach nicht auf eine Insel stellen, oder Sie werden feststellen, dass Ihr Schuss den ganzen Weg zu den Tribünen geschlagen wird.

3. Draymond-Grün

Draymond Inexperienced behauptet, er sei der beste Defensivspieler, der dies je getan habe. Und obwohl wir glauben, dass das eine große Strecke ist, ist er zumindest in der Neuzeit einer der größten Verteidiger in der NBA-Geschichte. Deshalb war er für die Dynastie der Golden Condition Warriors so wertvoll.

Grün ist der intelligenteste Spieler, der nicht genannt wird Chris Paul oder Lebron James. Er ist hervorragend darin, die offensiven Sets seines Rivalen auseinanderzunehmen und ihre Offensive mit seinem Verstand und seiner defensiven Vielseitigkeit zu stören. Er ist der Beste darin, alle Stellen auf dem Boden zu bewachen.

2. Jrue Feiertag

Während er von den Lovers oder den Medien nicht so viel Anerkennung erhält, halten rivalisierende NBA-Spieler Jrue Holiday break oft für den besten Defensivspieler der Liga. Er sieht wirklich so aus, wenn man auf sein Spiel achtet, denn er erstickt gerade am ganzen Boden.

Holiday getaway hat lange Arme und ist recht flink mit Händen und Füßen. Er kann Überholspuren sperren und mehrere Turnovers erzwingen, während er vor seine Rivalen tritt. Hoffentlich bekommt er nach dieser Saison endlich das Lob, das er verdient.

1. Marcus Clever

Und wenig überraschend, die amtierender Defensivspieler des Jahres rundet unsere Liste der besten Abwehrspieler in der NBA in dieser Saison ab. Markus Sensible war die erste Wache, die diese Auszeichnung seit Gary Payton im Jahr 1996 erhielt, und erst die sechste Wache, die diese Auszeichnung erhielt.

Lassen Sie sich nicht von seiner Größe täuschen. Clever ist knallhart und kann sich sogar in der Put up gegen Centers und Electricity Forwards behaupten. Er wird 48 Minuten lang durch Bildschirme laufen, und es gibt einfach keine Möglichkeit, seine lästige, erstickende Verteidigung abzuschütteln. Er ist einfach viel zu intensiv.