December 3, 2022

Physical Issues

Premium Gesundheit unvergleichlich

Probleme in der dritten Schicht? | Gesundheitsschlag

Nachtschichten zu arbeiten kann Herausforderungen für Schlaf, Ernährung und Bewegung darstellen. Es ist wichtig, Gewohnheiten zu entwickeln, die eine gute Gesundheit fördern. (Für Spectrum Wellness Defeat)

Die Berufsbilder Krankenschwester, Polizist, Fabrikarbeiter und Feuerwehrmann haben vielleicht nicht viel gemeinsam.

Aber die Chancen stehen intestine, dass diese Arbeiter – zusammen mit denen in vielen Berufen – irgendwann arbeiten werden, wenn der Großteil der Welt Pyjamas trägt.

Um 16 % der arbeitenden Amerikaner haben in der Regel einen Arbeitszeitplan außerhalb des Tages, mit 6 % in Abendschichten, 4 % in Nachtschichten und der Relaxation in Rotation, geteilten Schichten oder unregelmäßigen Arbeitszeiten.

Viele Menschen – von Uber-Fahrern bis hin zu Unfallchirurgen – lieben diese Schichten. Sie zahlen oft besser. Pendeln ist einfacher. Sie können Familien auch bei der Bewältigung von Herausforderungen in der Kindertagesstätte unterstützen.

Der Kompromiss: Viele haben Mühe, eine Schlafroutine zu finden, die funktioniert.

„Schlaflosigkeit ist auch ein großes Difficulty für diese Arbeiter“, Kelly Waters, MD, ein Schlafspezialist bei Spectrum Overall health, sagte. „So ist ein Issue bekannt als Schichtarbeit Schlafstörung.“

Das Arbeiten in verschiedenen Schichten – über Nacht, am Abend oder in einer beliebigen Kombination – ist oft mit anderen schlechten gesundheitlichen Folgen verbunden.

Darunter: Diejenigen, die Nachtschicht arbeiten eher fettleibig. Sie sind auch anfälliger für die Entwicklung Melancholy und darum kämpfen Diabetes kontrollieren. Auch Nachtarbeit stellt sich ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen.

„Ich sehe Menschen, die zugenommen haben, was sich auf ihre Herzgesundheit auswirkt“, sagte Kristi Veltkamp, ​​RD, eine ambulante Ernährungsberaterin bei Spectrum Overall health Nourishment Providers. „Ihr Cholesterinspiegel steigt. Und es scheint ein bisschen mehr Insulinresistenz zu geben. Unsere Stoffwechselwege scheinen nachts etwas anders zu reagieren.“

Mit den richtigen Strategien können diese Arbeitnehmer jedoch gesündere Routinen für Schlaf, Bewegung und Ernährung entwickeln.

Forme einen Schlafplan

So verlockend es für einen Arbeiter in der Nachtschicht auch sein magazine, den Zeitplan umzudrehen und an freien Tagen zu einer Tagesperson zu werden, es ist besser, eine konsistentere Schlafens- und Aufstehzeit einzuhalten, sagte Dr. Waters.

Wenn Sie also normalerweise Ihre Schicht beenden und um 9 Uhr ins Bett gehen, sollten Sie dies an freien Tagen beibehalten. Gehen Sie um 9 Uhr ins Bett und stehen Sie um 16-17 Uhr auf

Blockieren Sie Licht

„Tageslicht ist sehr stimulierend für die Wachheit“, sagte Dr. Waters. „Wenn Licht eindringt, bekommst du nicht die volle Ruhe, was es schwieriger macht, durchzuschlafen.“

Auch das Tragen einer Sonnenbrille auf dem Heimweg von der Arbeit kann die stimulierende Wirkung der Morgensonne abschwächen.

Trainiere regelmäßig

„Übung erfordert Muskelreparatur, die den tiefen, langsamen Wellenschlaf auslöst, den wir brauchen“, sagte Dr. Waters.

Möglicherweise müssen Sie experimentieren, um die beste Zeit für Sie zu finden. In einer idealen Welt ist der Morgen die optimale Trainingszeit, sagte sie.

„Es erhöht unsere Herzfrequenz, unser Cortisol“, sagte sie. „Dadurch fühlen sich viele Menschen bereit für den Tag.“

Für Abendarbeiter oder Nachtschichtarbeiter funktioniert dies jedoch möglicherweise nicht.

Ein möglicher Trick, mit einem Wort der Vorsicht: Versuchen Sie, Ihr Teaching kurz vor dem Einschlafen zu beginnen. Bewegung bewirkt, dass die Körpertemperatur ansteigt und dann abfällt. Der Beginn des Schlafes kann auch dazu führen, dass Ihre Temperatur sinkt.

Sport direkt vor dem Schlafengehen funktioniert möglicherweise nicht für jeden. Aber für manche Menschen könnte es bei der Entspannung und einem Temperaturabfall nach dem Training helfen, um den Schlaf auszulösen.

„Der physiologische Prozess des Temperaturabfalls könnte zu Ihren Gunsten wirken“, sagte Dr. Waters.

Entwickle Schlafrituale

Dr. Waters sagte, sie empfehle, sich einen separaten Platz zu suchen – zum Beispiel einen gemütlichen Stuhl –, um sich ein wenig hinzusetzen und vom Arbeitstag in die Schlafphase überzugehen.

„Finden Sie einfach einen Ort, an dem Sie den Tag hinter sich lassen und sich ausruhen und entspannen können, beruhigen Sie Ihre Atmung, beruhigen Sie Ihre Herzfrequenz, beruhigen Sie Ihren Geist“, sagte sie. „Und dann, wenn Sie eine bevorstehende Schläfrigkeit verspüren – oder es näher an der typischen Einschlafzeit ist – dann gehen Sie ins Bett.“

Mahlzeiten planen

So wie das gleichzeitige Zubettgehen und Aufwachen hilft, ist Essen gesünder, wenn es in vorhersehbaren Mustern erfolgt. Veltkamp sagte, sie schlage vor, innerhalb eines Acht-Stunden-Fensters drei bis fünf kleine Mahlzeiten zu sich zu nehmen.

„Das scheint vorteilhafter zu sein, als den ganzen Tag zu grasen“, sagte sie.

Intelligenter snacken

Schichtarbeiter essen eher ungesunde Lebensmittel und entwickeln suboptimale Snackgewohnheiten, sagte Veltkamp.

Das liegt zum Teil daran, dass Tagesarbeiter oft eine Reihe von Dining establishments und Imbiss-Optionen haben. Nachtarbeiter haben möglicherweise nur wenig Zugang zu Verkaufsautomaten oder Benefit-Merchants.

Kaufen Sie gesündere Treats im Voraus und halten Sie sie bereit.

Reduziere Koffein

Es gibt einen Grund, warum Kaffee die am häufigsten konsumierte Droge der Welt ist. Es klappt. So auch ultra-koffeinhaltige Vitality Drinks.

Ein paar Tassen Kaffee oder andere koffeinhaltige Getränke sind in Ordnung, aber achten Sie auf Ihre Einnahme. Kaffeegetränke sind auch oft voller Zucker, was zur Gewichtszunahme beiträgt.

Bleiben Sie sozial

Einsamkeit ist ein echtes Risiko. Suchen Sie nach Wegen, um mit Freunden und Familie zusammenzukommen. Laden Sie Leute zu Ihren Mahlzeiten ein – zum Beispiel ein Mittagessen um 21 Uhr oder ein Frühstück um 16 Uhr.

Nur weil Sie arbeiten, während sie schlafen, heißt das nicht, dass Sie nicht in Verbindung bleiben können.