December 3, 2022

Physical Issues

Premium Gesundheit unvergleichlich

Pescado a la Veracruzana – Zu beschäftigt für eine Diät

Pescado a la Veracruzana

im Also Busy to Diet program Weblog vom 31. Oktober 2022

(Küstenfischgericht)

Sylvia Klinger, As well Busy to Diet’s hispanische Ernährungsberaterin, hat einen leckeren Fischgenuss geteilt.

Dieses Gericht ist großartig, weil es nicht nur lecker, schnell und einfach ist, sondern auch mit fettarmem Fisch und Tomaten nahrhaft ist.

Tomaten sind die wichtigste Nahrungsquelle für Lypocen, das das Risiko von Herzerkrankungen und Krebs reduziert.

ichZutaten

2 Teelöffel Olivenöl

½ mittelgroße weiße Zwiebel, in dünne Scheiben schneiden

4 bis 6 Tomaten, gehackt

½ Jalapeño-Chile, entkernt, gehackt

¼ Tasse gewürfelte Pimente aus der Dose

¼ Tasse grüne Oliven

¼ Tasse Kapern

2 frische Thymianzweige oder ¼ Teelöffel Thymian

2 frische Majoranzweige oder ¼ Teelöffel getrockneter Majoran

1 Lorbeerblatt

4 Rotbarschfilets oder Weißfisch

½ Teelöffel Salz

Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung:

  1. In einer großen Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebeln weich dünsten. Tomaten, Chili, Piment, Oliven, Kapern und Kräuter unterrühren.
  2. Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und über die Tomatensauce legen. Abdecken und etwa 15 Minuten kochen lassen oder bis der Fisch vollständig gekocht ist.

Portionen: 4 Portionen