December 3, 2022

Physical Issues

Premium Gesundheit unvergleichlich

Ihr Körper ändert sich, Ihre Essgewohnheiten sollten sich auch ändern: Was Sie essen sollten, wenn Sie schwanger sind

Die Schwangerschaft ist eine komplexe Zeit für Ihren Körper. Was Sie während der Schwangerschaft essen sollten, ist wichtig. Viele Veränderungen finden mit oder ohne Ihr Wissen statt. Viele dieser Veränderungen sind körperlicher Natur, während andere mentaler Natur sind. Als schwangere Mutter oder unterstützende Partnerin sind Essgewohnheiten während der Schwangerschaft unerlässlich.

Eine richtige Ernährung muss umgesetzt werden, damit Ihr ungeborenes Variety gesund und bereit ist, die Welt zu erobern. Die Initiative zu ergreifen ist der erste Schritt dazu. In den folgenden Abschnitten wird beschrieben, wie Sie dies am besten nachverfolgen und was Sie während der Schwangerschaft essen sollten.

Lebensmittel, die Sie und Ihr Baby während der Schwangerschaft garantiert gesund halten

Der erste auf der Liste ist zu trinke genug. Die Bedeutung von Wasser für Sie und Ihr Sort kann nicht genug betont werden. Der Sweet Place liegt bei mindestens 7 bis 8 Gläsern Wasser täglich. Auf der anderen Seite führt Dehydrierung wahrscheinlich sowohl bei Ihnen als auch bei Ihrem Infant zu Reizbarkeit und blasser Haut.

Wir haben die folgende Liste zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, eine gute Ernährung und eine Liste von zu identifizieren was essen schwanger:

  • Hülsenfrüchte sind reich an Folsäure, Ballaststoffen und verschiedenen anderen Nährstoffen. Während der Schwangerschaft ist Folsäure ein kritischer Nährstoff.
  • Ganze Eier sind unglaublich gesund und eine hervorragende Methode, um Ihre allgemeine Nährstoffaufnahme zu steigern. Sie liefern auch Cholin, ein wesentlicher Bestandteil für die Gesundheit und das Wachstum des Gehirns.
  • Milchprodukte, insbesondere Joghurt, sind eine ausgezeichnete Alternate. Sie unterstützen Sie dabei, Ihren höheren Protein- und Calciumbedarf zu decken.
  • Lachs enthält die wichtigen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA, die für die Gehirn- und Augenentwicklung Ihres heranwachsenden Babys notwendig sind. Es ist auch eine gute Quelle für Vitamin D.
  • Avocados sind reich an einfach ungesättigten Fetten, Ballaststoffen, Folsäure und Kalium. Sie können auch bei Wadenkrämpfen helfen.
  • Da sie winzig und nährstoffreich sind, können getrocknete Früchte für schwangere Frauen besonders vorteilhaft sein. Um übermäßigen Zuckerkonsum zu vermeiden, beschränken Sie Ihre Mengen und vermeiden Sie kandierte Sorten.
  • Hochwertiges Protein ist in magerem Fleisch enthalten, das wichtige Nährstoffe für Schwangere enthält.
  • Vollkorn enthält eine hohe Konzentration an Ballaststoffen, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen. Sie sind auch reich an Ballaststoffen, Magnesium und B-Vitaminen.
  • Beeren enthalten Wasser, Kohlenhydrate, Vitamin C, Ballaststoffe, Vitamine, Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe. Sie können Ihnen möglicherweise dabei helfen, Ihren Nährstoff- und Wasserverbrauch zu erhöhen.
  • Die Mehrheit der Nährstoffe, die Sie benötigen, sind Brokkoli und Blattgemüse. Sie sind auch reich an Ballaststoffen, die bei der Vorbeugung oder Behandlung von Verstopfung helfen können.

Abschiedsschuss

Als schwangere Frau ist es für das Wachstum und die Entwicklung Ihres Kindes von entscheidender Bedeutung, eine strenge und gesunde Ernährung einzuhalten. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, keine Lebensmittel zu verzehren, auf die Sie allergisch sein könnten. In einer solchen Condition ist die Meinung eines Arztes von entscheidender Bedeutung. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie während der Schwangerschaft alle notwendigen Vorkehrungen für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Ihnen und Ihrem Kind treffen. Die Impfung gegen alle Krankheiten sollte besonders in diesen Covid-Zeiten auf Ihrer Prioritätenliste stehen. Vorbeugung ist besser als Heilung.