December 3, 2022

Physical Issues

Premium Gesundheit unvergleichlich

Die Gesundheitsrisiken von Schlafentzug

Wir sind uns alle einig, dass eine gute Nachtruhe eine der besten Möglichkeiten ist, um sicherzustellen, dass wir das Beste aus unseren wachen Momenten herausholen. Leider ist dies für viele Menschen nicht so einfach, wie es sich anhört. Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die noch nie unter Schlafentzug gelitten haben, werden Sie wahrscheinlich nicht wissen, wie Ihr Leben durch diesen Zustand so negativ beeinflusst werden kann. Tatsache ist, dass der Zustand, der durch unzureichende Schlafqualität oder -quantität verursacht wird, dazu führen kann, dass die Bewältigung selbst der einfachsten Aufgaben überwältigend wird.

Wie viel Schlaf brauche ich?

Die Menge an Schlaf, die jeder Einzelne benötigt, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, aber im Durchschnitt werden etwa 7-9 Stunden Schlaf pro Nacht empfohlen. Das ist in vielen Fällen leichter gesagt als getan, daher ist es wichtig, dass der Schlaf von guter Qualität ist. Babys schlafen oft mehr als sie wach sind (leider nicht immer während der Nacht). Wenn Sie jemals mit einem Teenager zusammengelebt haben, werden Sie das Geräusch eines halb schlafenden, zerzausten Menschen erkennen, der mitten im Tag unten auftaucht. Und mit zunehmendem Change verändert sich unser Schlafrhythmus erneut. Schlaf ist die Zeit, in der unser Gehirn und unser Körper die lebenswichtige Ruhe bekommen, die sie brauchen, um zu wachsen und sich richtig zu entwickeln. Schlafmangel trägt daher zu einer beeinträchtigten Entwicklung und einer Reihe anderer Symptome bei.

Welche Nebenwirkungen hat Schlafentzug?

Hypertonie – Schlaf hilft unserem Körper, Hormone zu regulieren, die Strain verursachen können. Schlafmangel kann das Auftreten von Tension und Angstzuständen verstärken.

Herzinfarkt / Schlaganfall – Die Durchblutung kann beeinträchtigt werden, wenn das Gehirn aufgrund von Schlafmangel gestört wird, was zu Entzündungen im Kreislaufsystem führt, was zu einem erhöhten Risiko für Blutgerinnsel führt.

Gewichtszunahme – Schlafmangel erhöht das Stresshormon Cortisol, das wiederum Angstzustände, Anxiety und Stoffwechselveränderungen verursachen kann.

Diabetic issues – Schlechter Schlaf kann die körpereigene Methode zur Verarbeitung von Glukose stören, die für die Insulinproduktion unerlässlich ist.

Hirnnebel – Müdigkeit, Jähzorn, Reizbarkeit und die Unfähigkeit, sich zu konzentrieren, sind alle auf Schlafmangel zurückzuführen. Und nicht nur Sie werden diese Veränderungen bemerken, auch die Menschen um Sie herum werden sie sehen!

Was verursacht Schlafentzug?

Eine Reihe von Dingen kann zu Schlafentzug beitragen, einschließlich Ihres Lebensstils. Arbeitsleben, Familie, Beziehungen, sogar wenn Sie sich zu sehr auf das neueste Netflix-Specific einlassen, kann dies alles zu einer Unterbrechung Ihres dringend benötigten geschlossenen Auges führen.

Erkrankungen (z. B. Schlafapnoe), Krankheit, Angst und Anxiety können sich ebenfalls negativ auf Ihre Fähigkeit auswirken, ruhig zu schlafen.

Auch deine Umgebung spielt eine Rolle, wie du schläfst. Unbequem zu sein, ob zu heiß oder zu kalt, oder einfach nur ein minderwertiges Bett oder eine minderwertige Matratze zu haben, wird es schwieriger machen, eine gute Nachtruhe zu bekommen.

Wie gentleman intestine schläft

Halten Sie regelmäßige Schlafzeiten ein – Ihr Körper liebt Regimen, und die Einhaltung eines regelmäßigen Schlaf-/Wachrhythmus wird Ihnen zugute kommen

Ruhige Umgebung – Ob Licht, Temperatur oder Geräusche, jeder hat seine eigene Vorstellung davon, was eine ruhige Umgebung ist.

Bleiben Sie aktiv – Wenn Sie einen aktiven Lebensstil beibehalten, holen Sie das Beste aus Ihrer Schlafzeit heraus. Die Vorteile regelmäßiger Bewegung sind bekannt und Sie werden definitiv besser schlafen, wenn Sie sich den ganzen Tag über mehr bewegen.

Komfort ist der Schlüssel – Holen Sie sich ein bequemes Bett, eine stützende Matratze und hochwertige Bettwäsche. Es ist wichtig, sich ein wenig Zeit zu nehmen Wählen Sie eine Matratze, die Ihren Komfortanforderungen entspricht damit Sie mit Leichtigkeit in einen tiefen Schlaf sinken können.

Die Vorteile von genug Schlaf bekommen auf einer regelmäßigen Basis mag zunächst nicht viel erscheinen, aber die kumulative Wirkung von reichlich Ruhe und Erholung wird sich in Ihrem täglichen Leben zeigen, bevor Sie es wissen.